Phyllostachys aureosulcata „aureocaulis“ (Goldener Peking Bambus)

Höhe:               4 – 6 m ( bis 10 m)

Halme:             anfangs rauh, leuchtend gelbgold bis gelb, bis 2,5 cm dick                      

Blätter:            satt-grün, glänzend, mit vereinzelten weißen Streifen

Wuchs:           aufrecht, Spitze leicht bogig, Ausläufer

Standort:         sonnig bis halbschattig

Verwendung:   Sichtschutz, Hain, Hecke, Solitär, bedingt als Kübelpflanze                      

Winterhärte:    –18° bis –26°, Sprossen essbar

 

Die Bambusoase