Rhizomsperre

Die Ausläufer treibenden Bambusarten vermehren sich durch unterirdische Ausläufer (Rhizome). Hier ist eine Begrenzung durch eine Rhizomsperre unerlässlich. Zum Eingrenzen der Ausläufer treibenden Bambusarten erhalten Sie unsere bewährte Rhizomsperre(Wurzelsperre). Eine 2mm starke, eigens für diesen Zweck hergestellte PE-HD-Folie. Für das Einbringen der Rhizomsperre wird um die Pflanzstelle ein ca. 65cm tiefer, schmaler Graben ausgehoben. Die Form der vorgesehenen Fläche können Sie frei gestalten, denn ob rund, oval, länglich oder quadratisch bleibt sich im Prinzip gleich. Dann wird die Rhizomsperre eingesenkt und an den Enden überlappend mit einem Heißluftfön oder Folienschweißgerät verschweißt. Anschließend den Graben zuschaufeln und das Erdreich wieder gut verdichten. Ganz wichtig: die Sperre sollte 3-5 cm über dem Erdboden sichtbar bleiben, so dass die Rhizome hier laufend abgeschnitten und entfernt werden können.

 

 

Rhizomsperre Bambu-Stop (70cm hoch, 2mm stark, für hohe Bambusarten)

Alu-Verschlussschiene incl. 6 Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben

Siehe auch Menü Preise.

 

Bambu-Dur

Stickstoffbetonter organisch-mineralischer Spezialdünger mit Silizium zur Start- und Vorratsdüngung.

Der Bambusdünger enthält alle für den Bambus wichtigen Nährstoffe. Dieser Qualitätsdünger enthält in einem ausgewogenen Verhältnis alle Nährstoffe und Mineralien (Stickstoff, Phosphat, Kalium und Spurennährstoffe, insbesondere Kieselsäure SiO2), die Ihre Bambuspflanzen zum gesunden und kräftigen Gedeihen benötigen. Durch die Verwendung von Bambu-dur erreichen Ihre Pflanzen ein schnelleres Wachstum, eine bessere Winterhärte und damit auch wesentlich dickere Halme. Düngung: ab Mitte Februar/März eine 3-malige Düngergabe im Abstand von ca. 4 Wochen durch flächiges Ausbringen in und um den Wurzelbereich der Pflanze bzw. in den Kübel oder Container. Freilandpflanzen sollten ab Ende Juni nicht mehr gedüngt werden. Tipp: Die abgefallenen Blätter liegen lassen, denn sie enthalten Kieselsäure, die die Pflanze wieder aufnimmt!

 

 

 

  • Siehe auch Menü Preise.

Impressum

Die Bambusoase